AG-Publikation(en)

Home / AG Audio / AG-Publikation(en)

Liebe AG,

 

während unseres Treffens im Rahmen der AG-Tagung zu Sonic Media Ecologies im Frühjahr haben wir auch über mögliche Publikationsstrategien für diese und die vorherige Tagung gesprochen. Eine Idee war, einen gemeinsamen Band mit drei Sektionen zu organisieren:

1) Treueschwur und Realitätsverlust

2) Sonic Media Ecologies

3) eine offene Sektion für Beiträge von Mitgliedern, die nicht teilnehmen konnten o.ä.

In Vorbereitung des AG-Treffens im Rahmen der GfM-Jahrestagung würden wir Euch bitten, darüber nachzudenken, ob Ihr dies für sinnvoll haltet und wer sich vorstellen könnte, sich im Editionsteam zu beteiligen.

Momentan sehe ich folgende Problematiken:

  • womöglich zu viele Beiträge für einen Band (bzw. die Problematik eine Auslese zu moderieren) – einige Tagungsbeiträge sind zwar sicherlich schon anderweitig veröffentlicht oder vielleicht nicht als Aufsatz geeignet, aber wenn viele etwas beisteuern wollen, wird es vielleicht zu viel
  • verschiedene Sprachen (die diesjährige Tagung fand auf Englisch statt)
  • Finanzierung (ich meine mich zu erinnern, dass es in Lüneburg eventuell Mittel gäbe)
  • Zeit (da die letztjährige Tagung schon eine Weile zurück liegt, sollte es nun etwas zügiger voran gehen)

Falls dieser Ansatz verworfen wird, würden wir für die Basler-Tagung eine andere Alternative suchen, womöglich in Form einer Publikation in einem englischsprachigen Online-Journal. Falls dies aber ein Weg sein könnte, wäre es schön, gleich Verantwortliche zu versammeln und konkrete Schritte zu identifizieren. Ich helfe natürlich gerne mit, bin aber momentan auf Forschungsreise und kann deshalb beim Treffen leider nicht dabei sein.

 

Herzliche Grüße,

Felix

Schreibe einen Kommentar