AG Audio

AG-bezogene Neuigkeiten

Über blinde Medientechnologien. Ikonoklasmus als medienwissenschaftliche Tugend.

Über blinde Medientechnologien. Ikonoklasmus als medienwissenschaftliche Tugend.

Über blinde Medientechnologien. Ikonoklasmus als medienwissenschaftliche Tugend. Das Aufkommen der Bildwissenschaften und der eingehenden medien- und wissenschaftshistorischen Untersuchungen der wichtigen...

Judith Willkomm: Tiere, Töne: Tatsachen? Zur Rolle von Medientechnologien in bioakustischer Feldforschung.

Judith Willkomm: Tiere, Töne: Tatsachen? Zur Rolle von Medientechnologien in bioakustischer Feldforschung.

Autorin: Judith Willkomm, M. A. (DFG-Graduiertenkolleg „Locating Media“ der Universität Siegen)   Titel: Tiere, Töne: Tatsachen? Zur Rolle von Medientechnologien...

Steffen Lepa, Alexander Lindau: Dynamische Binauralsynthese – ein Verfahren der virtuellen Akustik als neues Erkenntnis- und Forschungsmedium der Audiomedienwissenschaften?

Steffen Lepa, Alexander Lindau: Dynamische Binauralsynthese – ein Verfahren der virtuellen Akustik als neues Erkenntnis- und Forschungsmedium der Audiomedienwissenschaften?

Der Vortrag befasst sich mit der Dynamischen Binauralsynthese. Der Vortrag möchte die mit diesem Erkenntnis- und Forschungsmedium neuer Art verbundenen Chancen, Grenzen und Herausforderungen für die medienwissenschaftliche Erkenntnisproduktion problematisieren und zur Diskussion stellen.

Einladung zur AG-Sitzung bei der GfM-Jahrestagung 2012

Einladung zur AG-Sitzung bei der GfM-Jahrestagung 2012

Liebe Mitglieder der GfM-AG Auditive Kultur und Sound Studies, liebe Kolleginnen und Kollegen, im Rahmen der Jahrestagung der Gesellschaft für...

Überarbeitung der Selbstdarstellung der AG

Überarbeitung der Selbstdarstellung der AG

Liebe AG-ler, zur Zeit verwenden wir noch einen alten Text zur Selbstdarstellung der AG. Dieser müsste dringend überarbeitet werden. Hierzu...

Willkommen auf dem Blog der AG Auditive Kultur und Sound Studies der Gesellschaft für Medienwissenschaft!

Willkommen auf dem Blog der AG Auditive Kultur und Sound Studies der Gesellschaft für Medienwissenschaft!

Mit diesem Blog möchten wir der Arbeitsgruppe eine Plattform bieten und den Informationsaustausch innerhalb der AG Auditive Kultur und Sound Studies erleichtern. Dazu stehen im Blog zwei große Bereiche (ein öffentlicher und ein interner) zur Verfügung, die zum Publizieren und Kommentieren anregen sollen. Wer Interesse hat, kann sich auf unsere Mailingliste eintragen (unten auf „weiter lesen ...“ klicken!) und sich auf diesem Blog anmelden (eine GfM-Mitgliedschaft ist wünschenswert, aber nicht zwingend erforderlich).