Programm zur 5. Jahrestagung in Hildesheim

AG Tagungen, Aktuelles
Das vorläufige Programm zur 5. Jahrestagung der AG Auditive Kultur und Sound Studies der GfM steht fest. Wir danken für die zahlreichen interessanten Einreichungen und freuen uns auf eine spannende Tagung. »Medienmusik: (Re)Produzieren, Gestalten, Spielen, Interagieren ... mit Musikmedien« 9./10.2.2018 an der Stiftung Universität Hildesheim Institut für Musik und Musikwissenschaft & Institut für Medien, Theater und Populäre Kultur Kulturcampus Domäne Marienburg | Domänenstr. 2 | 31141 Hildesheim Fr 9.2. 13:00 -14:00 Get Together und Begrüßung 14:00 -15:30 Malte Pelleter, Alan Fabian, Jan Torge Claussen Medienmusik: Musikmedien Christoph Borbach »It is just long enough to be sung into one sheet of tin-foil and is admirably reproduced.« Die Geburt der Medienmusik aus der Materialität eines Musikmediums Felix Gerloff Algorhythmics. Über mögliche Einsätze computermusikalischer Techniken in nicht-musikalischen Dispositiven des Programmierens Pause 16:00 – 17:30…
Read More

Neue AG-Sprecherinnen stellen sich vor

AG Tagungen, AG-bezogene Themen, AG-Treffen, Anregungen und Kritik, Intern, Mitglieder, Projektvorbereitungen, Schwarzes Brett, Verschiedenes, Verschiedenes (intern)
Liebe Mitglieder der AG Auditive Kultur & Sound Studies, nach dem die AG uns, Ania Mauruschat und Anna Schürmer, auf der vergangenen GfM-Tagung in Erlangen als neue Sprecherinnen gewählt hat, schreiben wir Euch heute, um uns offiziell vorzustellen. Doch zu erst: Herzlichen Dank an alle unsere Vorgänger, insbesondere an Axel Volmar und Steffen Lepa. Sie haben die AG optimal aufgebaut und den Diskurs um die auditiven Kulturen und Sound Studies nicht nur in der GfM sehr gestärkt. Wir freuen uns darauf, in ihre Fußstapfen zu treten und den eingeschlagenen Weg fortzusetzen. Darüber hinaus wollen wir eigene Impulse setzen und die AG weiter ausbauen. Unsere Ideen, Überlegungen und Vorschläge werden wir ausführlicher im Rahmen der nächsten AG Tagung in Hildesheim (CfP-Deadline: 19.11.) vorstellen. Es wäre schön, möglichst viele von Euch dort…
Read More

CfP: AG-Tagung 2018 (9./10. Feb.) »Medienmusik: (Re)Produzieren, Gestalten, Spielen, Interagieren … mit Musikmedien«, Frist: 19.11.2017

AG Tagungen, Aktuelles, Call for Papers, Tagungsankündigungen
Medienmusik: (Re)Produzieren, Gestalten, Spielen, Interagieren ... mit Musikmedien 5. Jahrestagung der AG Auditive Kultur und Sound Studies der GfM Termin: 9./10.2.2018 Ort: Universität Hildesheim Veranstalter: Jan Torge Claussen/Alan Fabian CfP: Einreichungen bis 19. November 2017 Die Jahrestagung der AG Auditive Kultur & Sound Studies der Gesellschaft für Medienwissenschaft wird 2018 gemeinsam vom Institut für Musik und Musikwissenschaft und dem Institut für Medien, Theater und Populäre Kultur der Stiftung Universität Hildesheim veranstaltet. Die Tagung fokussiert neben Beiträgen zu laufenden Forschungsprojekten der Mitglieder der AG einen thematischen Schwerpunkt im Bereich Musik und Medien. Dementsprechend möchten wir mit unserem Call Medien- und/oder Musikwissenschaftler_innen ansprechen, die im transdisziplinären Forschungsfeld von Musik und Medien arbeiten. Aus dem (Re)Produzieren, Gestalten, Spielen, Interagieren ... mit Musikmedien entsteht nicht einfach nur Musik und Klang, sondern Medienmusik und Medienklang. Zwar…
Read More

CfP für AG-Panel bei GfM 2017 „Zugänge“ in Erlangen – Deadlines: 10.2./1.3.

AG Tagungen, AG--Mailingliste, AG-bezogene Themen, Aktuelles, Call for Papers, Intern, Mitglieder, Tagungsankündigungen
Liebe AG-Mitglieder, dies ist der CfP für ein AG-Panel auf der nächsten GfM-Jahrestagung, die unter dem Motto "Zugänge" vom 4. - 7.10.17 in Erlangen stattfinden wird. http://www.gfm2017.de/ Wer außer mir hat Lust an einem AG-Panel in Erlangen teilzunehmen? Entweder mit Vortrag oder als Moderator*in? Ich kümmere mich gerne um die Organisation und Einreichung und habe dafür gestaffelte Deadlines festgelegt: 10.2. verbindlich Rückmeldung an mich ob Interesse an eigenem Vortrag oder an Panelmoderation bzw. Vorschläge für Moderation 1.3. ggf. alle Abstracts & Kurzbios an mich, damit ich Panel-Einreichung vorbereiten & ggf. Moderator*in anfragen kann 10.3. Deadline für die Anmeldung des Panels in Erlangen Den gerade veröffentlichen, offiziellen CfP habe ich an unsere AG angepasst und ans Ende dieser Nachricht kopiert. Ich bin nat. für alle Rückmeldungen, Anregungen, etc. offen und dankbar…
Read More

Programm zur 4. Jahrestagung in Tübingen und Anmeldung

AG Tagungen, Aktuelles
Das vorläufige Programm zur 4. Jahrestagung der AG Auditive Kultur und Sound Studies steht fest. Wir können uns auf acht vielversprechende Beiträge freuen: Christoph Borbach (Universität Siegen) ‚Zum Raum wird die Zeit‘. Zur Operationalisierung des Sonischen Jan Torge Claussen (Siftung Universität Hildesheim) Schizophone Spielzeuge medienmusikalischer Performance und Gestaltung Alan Fabian (Siftung Universität Hildesheim) Musikformulare und Presets. Musikkulturalisierung und Technik/Technologie Felix Gerloff (Academy of Art and Design Basel) [tba.] Malte Kobel Zur Ordnung des Hörens: Der Kunstkopf im Krautrock Anna Schürmer (Technische Universität Dresden) Von der elektronischen Eklatanz zu den posthumanen Sinfonien Felix Urban (Universität Potsdam) Delay/Laufzeitverzögerung - Medienwissenschaftliche Einordnung eines auditiven Phänomens Bettina Wodianka (Universität Basel) HörSpielRaum. Medienreflexive Spiele mit der Störung als künstlerische Intervention im Radiophonen Auf der Tagungs-Website finden sich die Abstracts zu den Vorträgen, das laufend aktualisierte…
Read More

Erinnerung: CfP und Anmeldung zur Jahrestagung 2017 in Tübingen

AG Tagungen, Aktuelles, Call for Papers, Tagungsankündigungen
4. Jahrestagung der AG Auditive Kultur und Sound Studies der GfM Ort: Institut für Medienwissenschaft der Uni Tübingen Termin: 20./21. Januar 2017 Organisation: Kiron Patka (kiron.patka@uni-tuebingen.de) CfP: Einreichungen bis 27. November 2016, ca. halbe Seite, per E-Mail. Website & Infos: bit.ly/agaudio2017 Ich freue mich auf Anmeldungen – mit oder ohne eigene Minipräsentation!
Read More