Erinnerung: CfP und Anmeldung zur Jahrestagung 2017 in Tübingen

AG Audio 2017, Call for Papers, Tagungen
4. Jahrestagung der AG Auditive Kultur und Sound Studies der GfM Ort: Institut für Medienwissenschaft der Uni Tübingen Termin: 20./21. Januar 2017 Organisation: Kiron Patka (kiron.patka@uni-tuebingen.de) CfP: Einreichungen bis 27. November 2016, ca. halbe Seite, per E-Mail. Website & Infos: bit.ly/agaudio2017 Ich freue mich auf Anmeldungen – mit oder ohne eigene Minipräsentation!
Read More

CfP: 4. Jahrestagung der AG Auditive Kultur und Sound Studies – Frist: 27. Nov. 2016

AG Audio 2017, Call for Papers
4. Jahrestagung der AG Auditive Kultur und Sound Studies der GfM Ort: Institut für Medienwissenschaft der Uni Tübingen Termin: 20./21. Januar 2017 Organisation: Kiron Patka (kiron.patka@uni-tuebingen.de) CfP: Einreichungen bis 27. November 2016, ca. halbe Seite, per E-Mail. Website & Infos: bit.ly/agaudio2017 Vor drei Jahren fand die erste eigene Tagung der „AG Audio“ statt, die nach einer vorausgegangenen Umbenennung der AG von „Akustische Medien“ in „Auditive Kultur und Sound Studies“ den Blick stark nach innen gerichtet hat – ins Innere eines sich zunehmend formierenden und institutionalisierenden Forschungsfeldes, und ins Innere der AG selbst. Darauf folgten zwei sehr erfolgreiche Tagungen mit klarer thematischer Ausrichtung (2015, Lüneburg, „Treueschwur und Realitätsverlust. Phasen und Dispositive auditiver Medienkultur“; 2016, Basel, „Sounding Out the Anthropocene. Investigating Sonic Media Ecologies“). Die vierte Tagung wird nun wieder an die erste anschließen,…
Read More

Protokoll Sitzung AG Auditive Kultur und Sound Studies, GfM 2016, 29.09.2016, FU Berlin

AG Audio, GfM 2016
Anwesende: Mirjam Akkermann, Christoph Borbach, Daniel Gethmann, Maren Haffke, Michael Harenberg, Axel Volmar 1. Berichte: Daniel Gethmann schlägt vor, dass wichtige Posts auf dem AG-Blog auch direkt an den GfM-Newsletter weitergeleitet werden sollen. Falls jemand eine Idee hat, wie sich der Prozess der Weiterleitung in WordPress automatisieren lassen könnte (bei CfPs, Tagungsankündigungen und Stellenangeboten), bitte Hinweise an uns (Axel Volmar volmar@medienwissenschaft.uni-siegen.de, Daniel Gethmann daniel.gethmann@tugraz.at). Weitere Berichte (u.a. Jahresbericht 2015/16) finden sich auf dem AG-Blog in der Kategorie Intern/AG-bezogene Themen. 2. Nächste AG-Jahrestagung (Anfang 2017): Die kommende AG-Jahrestagung wird voraussichtlich am 20. und 21. Januar 2017 in Tübingen stattfinden. Kiron Patka, der die Organisation übernehmen wird, hat vorgeschlagen, statt einer regulären Tagung ein ausgedehntes Mitgliedertreffen in Form eines Networking-Events zu veranstalten. Das Konzept sieht demnach vor, dass die Teilnehmer_innen ihre eigenen…
Read More

AG-Publikation(en)

AG Audio
Liebe AG,   während unseres Treffens im Rahmen der AG-Tagung zu Sonic Media Ecologies im Frühjahr haben wir auch über mögliche Publikationsstrategien für diese und die vorherige Tagung gesprochen. Eine Idee war, einen gemeinsamen Band mit drei Sektionen zu organisieren: 1) Treueschwur und Realitätsverlust 2) Sonic Media Ecologies 3) eine offene Sektion für Beiträge von Mitgliedern, die nicht teilnehmen konnten o.ä. In Vorbereitung des AG-Treffens im Rahmen der GfM-Jahrestagung würden wir Euch bitten, darüber nachzudenken, ob Ihr dies für sinnvoll haltet und wer sich vorstellen könnte, sich im Editionsteam zu beteiligen. Momentan sehe ich folgende Problematiken: womöglich zu viele Beiträge für einen Band (bzw. die Problematik eine Auslese zu moderieren) - einige Tagungsbeiträge sind zwar sicherlich schon anderweitig veröffentlicht oder vielleicht nicht als Aufsatz geeignet, aber wenn viele etwas beisteuern…
Read More

Einladung zum AG-Treffen während der GfM-Tagung 2016 in Berlin

GfM 2016
Liebe Mitglieder der AG Auditive Kultur und Sound Studies, liebe Kolleginnen und Kollegen, hiermit möchte ich euch herzlich zum nächsten AG-Treffen einladen, das nächste Woche im Rahmen der GfM-Tagung an der FU Berlin stattfinden wird. Das Treffen findet statt am: Donnerstag, 29.09. um 16:30 bis 18:30, Ort: H (KL 29 / 110) Die geplanten Tagesordnungspunkte sind: TOP 1: Kurz-Vorstellung aller Anwesenden, Begrüßung neuer Mitglieder TOP 2: Berichte – zum Stand der AG-Arbeit und zu durchgeführten und anstehenden Tagungen und Vorhaben, laufenden Calls, Stellenangebote etc. TOP 3: AG-Jahrestagung – Rückblick auf die Veranstaltung „Sounding Out the Anthropocene“ (Basel) und Planung der nächsten Jahrestagung TOP 4: Diskussion AG-Strategie – sollten sich das Ziel und die Arbeit der AG in irgend einer Form ändern? TOP 5: Projekte – hier können z.B. Projekte eingebracht…
Read More

Sounding Out the Anthropocene. Investigating Sonic Media Ecologies – Programme online!

AG Audio 2016, Tagungen
The programme for this year's AG-workshop is now online:   Sounding Out the Anthropocene. Investigating Sonic Media Ecologies International Exploratory Workshop of the GfM-AG Auditive Kultur und Sound Studies and IXDM 10./11. March 2016 Critical Media Lab Basel Academy of Art and Design FHNW Freilager-Platz 1 4023 Basel Tower building (3rd floor) The workshop is funded by the Swiss National Science Foundation. Registration until February 19th at felix.gerloff@fhnw.ch   Thursday, 10.03.2016 10.00 am           Welcome Coffee & Introduction (Miyazaki/Gerloff/Schwesinger) 11.00 am           Presentation Panel I: Sonic Architectures (Chair: Felix Gerloff) Jan Philip Müller: The Electronic Battlefield, the Acoubuoy and The Ears of the Jungle. The Becoming-ecological of Radiophonics in the Vietnam War, ca. 1966-1974 Carlos Gárate Marquerie: Underground as a Sonic Space Steffen Lepa: An ecological systems theory approach to…
Read More