Publikation zur 1. AG-Tagung in der Zeitschrift Navigationen erschienen

Publikation zur 1. AG-Tagung in der Zeitschrift Navigationen erschienen

Neue Publikationen
Liebe AG-Mitglieder, im Januar 2014 fand die erste Jahrestagung der AG in Bonn statt. Eine Auswahl der Beiträge sind nun als Ausgabe 2/2015 der Zeitschrift Navigationen. Zeitschrift für Medien- und Kulturwissenschaften unter der Gastherausgeberschaft von Bettina Schlüter und Axel Volmar erschienen. Der Titel des Themenhefts lautet „Von akustischen Medien zur auditiven Kultur. Zum Verhältnis von Medienwissenschaft und Sound Studies“. Die Beiträge von Rolf Großmann, Maren Haffke, Felix Gerloff & Sebastian Schwesinger, Lisa Åkervall, Sarah Hardjowirogo & Malte Pelleter, Anne-Kathrin Hoklas & Steffen Lepa und Kai Ginkel zeigen – mit je eigenen wissenschaftsgeschichtlichen, medientheoretischen, kulturhistorischen, musiksoziologischen und ethnographischen Schwerpunktsetzungen –, auf welche Weise sowohl die Medienwissenschaft als auch die Musikwissenschaft von einem gegenseitigen Dialog profitieren. Die einzelnen Studien machen zugleich deutlich, was die medienwissenschaftliche Forschung durch ihre thematische Ausrichtung, ihre theoretischen Ansätze…
Read More
Tagungsband „Digitale Sinneskulturen des Radios“

Tagungsband „Digitale Sinneskulturen des Radios“

Neue Publikationen
Im Sommer 2013 veranstaltete der Masterstudiengang ONLINE RADIO in Kooperation mit der Redaktion Breitband | Deutschlandradio Kultur und dem Studienbereich Experimentelles Radio | Bauhaus-Universität Weimar im Berliner Funkhaus Nalepastraße die Tagung "Digitale Sinneskulturen des Radios". Medienwissenschaftler, Radiomacher, Radiotechniker, SoftwareEntwickler, Podcaster und Autoren trafen zusammen, um die Sinnlichkeit des Radios zu untersuchen. Es entstanden spannende und facettenreiche Inhalte, die nun in einem Tagungsband veröffentlicht werden. Sinnlichkeit war Thema der Tagung und soll natürlich auch im eBook zur Geltung kommen. Aus diesem Grund freuen wir uns, einen multimedialen Tagungsband zu präsentieren, der ab sofort allen Interessierten kostenfrei zum Download zur Verfügung steht. Bevor Sie das Tagungs-eBook in Augenschein nehmen, hier noch einige wenige Hinweise für den perfekten Genuss. eBook Info Dieses eBook enthält neben Texten und Fotos auch Audio- und Videoinhalte. Leider unterstützen nicht alle Lesegeräte und Programme diese Mediendateien. Daher gibt…
Read More
Neu erschienen im Februar 2013: Axel Volmar/Jens Schröter (Hg.): „Auditive Medienkulturen“

Neu erschienen im Februar 2013: Axel Volmar/Jens Schröter (Hg.): „Auditive Medienkulturen“

Neue Publikationen
Axel Volmar, Jens Schröter (Hg.): Auditive Medienkulturen. Techniken des Hörens und Praktiken der Klanggestaltung Februar 2013, 460 S., kart., zahlr. Abb., 35,80 € ISBN 978-3-8376-1686-6 transcript Verlag, Bielefeld Reihe Kultur- und Medientheorie Der Band Auditive Medienkulturen. Techniken des Hörens und Praktiken der Klanggestaltung versammelt aktuelle Forschungen zu medial vermittelten Klang- und Hörkulturen und bietet einen fundierten und breit angelegten Überblick über aktuelle methodische Zugänge im Feld der Sound Studies. Die Fallstudien behandeln u.a. Recording Cultures von der Popmusik bis zur Bioakustik, Kulturen der Klanggestaltung vom Instrumentenbau über das Filmsounddesign bis zur auditiven Architektur sowie Rezeptionskulturen zwischen Ambient und Radio, Kopfhörer und Stereoanlage, Konzertsaal und Diskothek. Indem sich die Beiträge den Zusammenhängen zwischen Klang, Medientechnologien und kultureller Praxis widmen, verdeutlichen sie auf je unterschiedliche Weise, dass es sich bei Klang- und Hörphänomenen…
Read More

AG-Bibliografie: Publikationsliste von AG-Mitgliedern

Neue Publikationen
Neuerscheinungen von AG-Mitgliedern seit 2009 Neue Beiträge (Monographien und Herausgaben) können über Kommentare (unten) eingesandt werden. Sie werden dann zur Liste hinzugefügt! Bijsterveld, Karin (Hg.): Soundscapes of the Urban Past. Staged Sound as Mediated Cultural Heritage. Bielefeld: transcript, 2013 (= Sound studies, Bd. 5). Binczek, Natalie/Epping-Jäger, Cornelia (Hg.): Das Hörbuch. Audioliteralität und akustische Literatur. Paderborn: Fink, 2013. Volmar, Axel/Schröter, Jens (Hg.): Auditive Medienkulturen. Techniken des Hörens und Praktiken der Klanggestaltung. Bielefeld: transcript, 2013. Birdsall, Carolyn: Nazi soundscapes: sound, technology and urban space in Germany, 1933-1945. Amsterdam: Amsterdam Univ. Press, 2012. Föllmer, Golo/Seiffarth, Carsten/Stabenow, Carsten (Hrsg.): Sound Exchange. Experimentelle Musikkulturen in Mittelosteuropa / Experimental Music Cultures in Central an Eastern Europe. Saarbrücken 2012. Die Anthologie ist auch mehrsprachig online publiziert: http://www.soundexchange.eu/#anthology_de Harenberg, Michael: Virtuelle Instrumente im akustischen Cyberspace. Zur musikalischen Ästhetik des digitalen…
Read More

Rezension: „Text als Klangmaterial. Heiner Müllers Texte in Heiner Goebbels‘ Hörstücken“ von Anna Souksengphet-Dachlauer

Magazin, Neue Publikationen, Rezensionen
Anna Souksengphet-Dachlauer wirft in ihrem Buch erstmals einen genaueren Blick auf die Frage, welche Art von Transformation literarische Texte bei ihrem Übergang in »akustisches Material« (S. 17) und schließlich in eine zeitgenössische radiophone Kunstpraxis durchmachen. (mehr …)
Read More