Ringvorlesung: „Klangkonzepte. Musik, Kultur, Medien“ (geht im SoSe 2020 über Zoom weiter)

Die von der Professur Musikwissenschaft/Sound Studies organisierte Ringvorlesung Klangkonzepte. Musik, Kultur, Medien geht im Sommersemester 2020 trotz Covid-19-Pandemie weiter. Die Lage hat allerdings eine Veränderung des Programms und des Formats bedingt. Dieses Semester laden wir Sie herzlich zu den folgenden Vorträgen ein:

28.05. Veit Erlmann (University of Texas at Austin) – „Dubul‘ ibhunu“. Hassrede, Klang und Recht in Südafrika

18.06. Andrea F. Bohlman (University of North Carolina at Chapel Hill) – Democratic Magnetism: Tape Recording, Creativity, and the Limits of Sound

02.07. Alexander Rehding (Harvard University) –  „We come in peace“: NASAs Voyager Mission, die „Golden Record“ und interplanetare Kommunikation

Die Vorträge werden jeweils um 18:15 Uhr über Zoom gehalten. Nach dem Vortrag können Fragen gestellt werden. Wir freuen uns auf Ihre Beteiligung und bitten um Anmeldung bei José Gálvez (galvez@uni-bonn.de). Nach der Anmeldung werden Sie einige Tage vor dem jeweiligen Vortrag die Zugangsdaten für das Zoom-Meeting per E-Mail erhalten.

Zudem weisen wir darauf hin, dass viele Vorträge des vergangenen Wintersemester über unseren YouTube-Kanal online verfügbar sind!

Wir wünschen Ihnen weiterhin ein gesundes und ertragreiches digitales Sommersemester.

Professur für Musikwissenschaft/Sound Studies
Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn
Institut für Sprach-, Medien- und Musikwissenschaft
Abteilung für Musikwissenschaft/Sound Studies