Miklas Schulz, Dr. phil. (Hannover)

Intern, Mitglieder
Miklas Schulz ist promovierter Soziologe und Medien- und Kommunikationswissenschaftler. Er arbeitet als Wissenschaftlicher Mitarbeiter (Postdoc ) am Institut für Sonderpädagogik der Leibniz Universität Hannover. Seine Forschungsschwerpunkte sind Medien-, Körper- und Kultursoziologie, Disability Studies, Inklusion  und qualitative Methoden der Sozialforschung sowie Dispositivanalyse. Vita: Studium der Medien / Kommunikationswissenschaft und Soziologie in Göttingen. Promotion in Lüneburg im Fach Soziologie mit einer Arbeit in den Bereichen Medien- Kultur und Körpersoziologie. In der Zeit von 2011 bis 2014 als Wissenschaftlicher Mitarbeiter beschäftigt am Centre for Digital Cultures (CDC) an der Leuphana Universität. Von 2013 bis 2017 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Diversitätsforschung in Göttingen und befasst mit Disability Studies. Seit 1.9.2017 Postdoc an der Leibniz Universität Hannover am Institut für Sonderpädagogik. Erschienen in der neuen Buchreihe „auditive Vergesellschaftung“: Schulz, Miklas (2018): Hören als Praxis. Sinnliche…
Read More