Programm zur 5. Jahrestagung in Hildesheim

Programm zur 5. Jahrestagung in Hildesheim

AG Audio 2018, Tagungen
Das vorläufige Programm zur 5. Jahrestagung der AG Auditive Kultur und Sound Studies der GfM steht fest. Wir danken für die zahlreichen interessanten Einreichungen und freuen uns auf eine spannende Tagung. »Medienmusik: (Re)Produzieren, Gestalten, Spielen, Interagieren ... mit Musikmedien« 9./10.2.2018 an der Stiftung Universität Hildesheim Institut für Musik und Musikwissenschaft & Institut für Medien, Theater und Populäre Kultur Kulturcampus Domäne Marienburg | Domänenstr. 2 | 31141 Hildesheim Jan Torge Claussen & Alan Fabian Fr 9.2. 13:00 -14:00 Get Together und Begrüßung 14:00 -15:30 Malte Pelleter, Alan Fabian, Jan Torge Claussen Medienmusik: Musikmedien Christoph Borbach »It is just long enough to be sung into one sheet of tin-foil and is admirably reproduced.« Die Geburt der Medienmusik aus der Materialität eines Musikmediums Felix Gerloff Algorhythmics. Über mögliche Einsätze computermusikalischer Techniken in nicht-musikalischen Dispositiven…
Read More

CfP: AG-Tagung 2018 (9./10. Feb.) »Medienmusik: (Re)Produzieren, Gestalten, Spielen, Interagieren … mit Musikmedien«, Frist: 19.11.2017

AG Audio 2018, Call for Papers
Medienmusik: (Re)Produzieren, Gestalten, Spielen, Interagieren ... mit Musikmedien 5. Jahrestagung der AG Auditive Kultur und Sound Studies der GfM Termin: 9./10.2.2018 Ort: Universität Hildesheim Veranstalter: Jan Torge Claussen/Alan Fabian CfP: Einreichungen bis 19. November 2017 Die Jahrestagung der AG Auditive Kultur & Sound Studies der Gesellschaft für Medienwissenschaft wird 2018 gemeinsam vom Institut für Musik und Musikwissenschaft und dem Institut für Medien, Theater und Populäre Kultur der Stiftung Universität Hildesheim veranstaltet. Die Tagung fokussiert neben Beiträgen zu laufenden Forschungsprojekten der Mitglieder der AG einen thematischen Schwerpunkt im Bereich Musik und Medien. Dementsprechend möchten wir mit unserem Call Medien- und/oder Musikwissenschaftler_innen ansprechen, die im transdisziplinären Forschungsfeld von Musik und Medien arbeiten. Aus dem (Re)Produzieren, Gestalten, Spielen, Interagieren ... mit Musikmedien entsteht nicht einfach nur Musik und Klang, sondern Medienmusik und Medienklang. Zwar…
Read More

Sounding Out the Anthropocene. Investigating Sonic Media Ecologies – Programme online!

AG Audio 2016, Tagungen
The programme for this year's AG-workshop is now online:   Sounding Out the Anthropocene. Investigating Sonic Media Ecologies International Exploratory Workshop of the GfM-AG Auditive Kultur und Sound Studies and IXDM 10./11. March 2016 Critical Media Lab Basel Academy of Art and Design FHNW Freilager-Platz 1 4023 Basel Tower building (3rd floor) The workshop is funded by the Swiss National Science Foundation. Registration until February 19th at felix.gerloff@fhnw.ch   Thursday, 10.03.2016 10.00 am           Welcome Coffee & Introduction (Miyazaki/Gerloff/Schwesinger) 11.00 am           Presentation Panel I: Sonic Architectures (Chair: Felix Gerloff) Jan Philip Müller: The Electronic Battlefield, the Acoubuoy and The Ears of the Jungle. The Becoming-ecological of Radiophonics in the Vietnam War, ca. 1966-1974 Carlos Gárate Marquerie: Underground as a Sonic Space Steffen Lepa: An ecological systems theory approach to…
Read More

Programm der 1. Tagung der GfM-AG Auditive Kultur und Sound Studies, 31.01.–01.02.2014, Universität Bonn

AG Audio 2014, Tagungen
1. Tagung der GfM-AG Auditive Kultur und Sound Studies: Von akustischen Medien zur auditiven Kultur? Zum Verhältnis von Medienwissenschaft und Sound Studies Termin: Fr., 31. Jan. 2014, 13:30 Uhr bis Sa., 01. Feb. 2014
, 13:30 Uhr Ort: Abteilung für Musikwissenschaft/Sound Studies, Universität Bonn, Adenauerallee 4-6, 53113 Bonn Veranstalter: Bettina Schlüter (Bonn) und Axel Volmar (Siegen)   Programm: Freitag, 31 Januar 2014 13:30 – 14:15      Einführung Begrüßung Bettina Schlüter (Bonn), Axel Volmar (Siegen) Soundcultures, Audio Cultures, Auditory Cultures. Der Diskurs um die auditive Kultur Rolf Großmann (Lüneburg) 14:15 – 14:30      Kaffeepause 14:30 – 16:00      Session 1: Klang Technik Denken KlangDenken: Auditive Medien als Reservoir epistemischer Werkzeuge Felix Gerloff und Sebastian Schwesinger (Berlin) Über Klangerzeuger, Metallkisten und Breakbeat-Labore. Konstellationen aus Sound, Technik, Wissen und Praxis Sarah-Indriyati Hardjowirogo und Malte Pelleter (Lüneburg) Erfahrungsraum Stille. Eine…
Read More